• Home
  • Impressum
  • Interaktive Karte

Die Region(en) und ihre Urlaubsorte

1 - 10 von 21 Objekte

Universitätsstadt Marburg

Historie, Kultur, Wissenschaft und das einmalige Ambiente sind die besonderen touristischen Attraktivitäten Marburgs: von der Elisabethkirche über die vorbildlich sanierte historische Altstadt bis zu dem in seinen Fundamenten 1000 Jahre alten Landgrafenschloss hoch über den Dächern der Universitätsstadt.

Amöneburg

"Die Stadt auf dem Berg" wird Amöneburg gerne genannt. Und für jeden Besucher ist auf Anhieb erkennbar, woher diese Bezeichnung stammt: die markante Lage auf einem frei emporstrebenden Basaltkegel gab Hessens ältester Stadt den Beinamen. Bonifatius nahm von hier aus die Christianisierung Hessens in Angriff und gründete in Amöneburg das erste Kloster.

Gemeinde Burgwald

Der Burgwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Hessens, gab der Großgemeinde ihren Namen. Eingebettet in eine zu allen Jahreszeiten reizvolle Berg- und Waldlandschaft liegen die fünf Burgwalder Ortsteile. Sie laden mit freundlichen Dorfbildern und Fachwerkidyllen zum Ausspannen und Erholen in einer noch unversehrten Natur mit mildem Klima ein. Mit zahlreichen zertifizierten Rad- und Wanderwegen bietet der Burgwald auch Ihrem Aktivurlaub viele Möglichkeiten.

Gemeinde Cölbe

Vor den Toren Marburgs und am Rande des Burgwalds können Sie von Cölbe aus die reizvolle Altstadt Marburgs und den traumhaften Burgwald entdecken. Wo drei Flusstäler sich treffen, finden Sie einen sehr guten ÖPNV, ein dichtes Radwegnetz und zwei prämierte Wanderwege – den Eibenhardtpfad (6,4 km) und den Junkernpfad (10 km). Ein 18-Loch Golfplatz sowie ein Motor- und Segelflugplatz bieten zusätzliche Abwechslung. Zwei Hotels und mehrere Gaststätten laden zur Einkehr ein.

Stadt Gemünden (Wohra)

Die Stadt Gemünden  - gelegen im Tal der Wohra zwischen Burgwald und Kellerwald - kann auf eine über sieben Jahrhunderte währende Stadtgeschichte zurückblicken.  Heute präsentiert sich die Stadt mit einem historisch restaurierten Stadtkern. Wahrzeichen der Wohrastadt ist der spitze Turm der evangelischen Stadtkirche. Gemünden bietet seinen Bewohnern und Gästen ein reichhaltiges Freizeitangebot. Sie sind herzlich eingeladen zum Schwimmen, Wandern, Radfahren uvm.

Kirchhain

Das Stadtgebiet Kirchhains dehnt sich aus von den weiten Ebenen des Amöneburger Beckens bis in den verwunschenen Burgwald, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet. Landschaftliche Vielfalt ist also garantiert - und verspricht viel Abwechslung für Radler und Wanderer. Vielfältige Kultur- und Freitzeitangebote sowie ein bunter Veranstaltungsreigen runden das Angebot ab.

Lahntal

Die Gemeinde Lahntal liegt idyllisch inmitten viel Natur. Die Landschaft ist geprägt von reizvollen Flussauen und bewaldeten Anhöhen. Das macht die Gemeinde gerade für Radfahrer und Wanderer interessant. Beliebte Ausflugsziele sind in Caldern der Rimberg mit seinem Aussichtsturm und die alte Kirche mit den Resten einer Klosteranlage. In Goßfelden ist das Wohnhaus des Malers Otto Ubbelohde, dem Illustrator der Grimm'schen Märchen, einen Besuch wert.

Münchhausen

Auch wenn die Vermutung nahe liegt – mit dem legendären Lügenbaron hat Münchhausen bis auf den Namen nichts gemeinsam. Doch mit einem Hauch von Abenteuer kann auch die Gemeinde aufwarten: sagenumwobene Stätten im märchenhaften Burgwald laden zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren, historische Kleinode warten auf neugierige Entdecker und große Volksfeste begeistern.

Rauschenberg

Rauschenberg, ein historisches Fachwerkstädtchen, eingebettet in das reizvolle Waldgebiet des Burgwalds. Zahlreiche, z.T. auch zertifizierte Wanderwege lassen das Herz eines jeden Wanderfreundes höher schlagen. Eine unverbaute und unberührte Landschaft bringt die Radfahrer ins Schwärmen. Für weitere sportliche Aktivitäten stehen ein beheiztes Freibad, Boule-Bahn sowie eine Kneipp- und Schachanlage bereit.

Rosenthal

Auch im kleinen ein Superlativ: Hessens zweitkleinste Stadt glänzt mit ihrer Lage mitten im märchenhaften Burgwald und traumhaftem Fachwerkidyll. Nicht zu vergessen die allerorten erkennbare Hommage an die Rose als Namensgeberin. Ein ideales Wanderrevier mit Wegen in Premiumqualität.

  Seiten:   1  2  3 

Regionen
Suchbegriff
Objekte pro Seite
Wir sind...
Partner